Aktuelles

  • 19. Oktober 2016

    Neue Broschüre: Patientenratgeber zu myelom-bedingten Knochenbeschwerden und Bisphosphonaten

    Diese Broschüre ist für Myelom-Patienten, deren Familien und Freunde gedacht. Sie bietet Informationen darüber, wie es zu myelom-bedingten Knochenbeschwerden (z.B. Knochenschmerzen, Zerstörung der Knochen bis zu spontanen Knochenbrüchen) kommt, wie sie diagnostiziert und überwacht und wie sie behandelt werden.

    Zur Broschüre
    Weitere hilfreiche Literatur
     

  • 20. September 2016

    MPe - Newsletter

    Unter folgendem Link kann der MPe - Newsletter heruntergeladen werden:

    http://us5.campaign-archive1.com/?u=8ee64f28895d38fbc1725e04c&id=055c791...
     

  • 19. September 2016

    Neue Broschüre - Körperliche Aktivität und Sport beim Multiplen Myelom

    Die Broschüre soll Patienten bei der Wahl der für sie am Besten geeigneten sportlichen Aktivitäten unterstützen. Körperliche Aktivität kann Nebenwirkungen reduzieren und die Lebensqualität verbessern.

    Sie können die Broschüre gerne bei der LHRM kostenlos anfordern oder die Datei einfach hier herunterladen.

    Weiterlesen
  • 19. September 2016

    Positive Stellungnahme der EMA zur Marktzulassung von NINLARO (IXAZOMIB)

    Es handelt sich dabei um eine eine freie Übersetzung der originalen Mitteilung der EMA (EMA = EUROPEAN MEDICINE AGENCY) vom 16.09.2016. Das Original in Englischer Sprache kann unter folgender Webseite heruntergeladen werden. http://www.ema.europa.eu/

     

    Weiterlesen
  • 7. September 2016

    Methadon bei Leukämie - Stellungnahme

    In einem Fernsehbeitrag wurde über die Gabe von Methadon bei Leukämie berichtet.

    Lesen Sie hier die Stellungnahme zur Tumortherapie mit Methadon des Universitätsklinikums Ulm:
    Zur Stellungnahme.

  • 5. August 2016

    DKMS Befragung von Patienten und Angehörigen

    Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

    Sie kennen die gemeinnützige DKMS wahrscheinlich als Knochenmarkspender Datei. Sie vermittelt Stammzellspender an Patienten, die an Blutkrebs wie z.B. Leukämie, einem Lymphom oder Multiplem Myelom erkrankt sind, so dass diesen Patienten eine zweite Lebenschance gegeben wird. 

    Nun braucht die DKMS Ihre Unterstützung.

    Die DKMS versucht aktuell die Sorgen und Bedürfnisse der Patienten und ihrer Angehörigen im Krankheitsverlauf besser zu verstehen. Dazu führt die DKMS eine deutschlandweite Befragung durch. Sie richtet sich an Patienten, die an Blutkrebs erkrankt sind, sowie an deren Angehörige.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.

    www.dkms.de/sites/dkms.de/files/dkms_ps_befragung_2016.pdf

     

     

Seiten