Aktuelles

  • 3. Mai 2022

    Termine 2022/2023 der Myelom-Gruppentreffen

    Die Gruppentreffen der Myelom-Gruppe RHEIN-MAIN finden jeden letzten Donnerstag im ersten Monat eines Quartals (Januar, April, Juli, Oktober) ab 18:00 Uhr statt.

    Die Termine für 2022 und 2023 sind folgende:

    28. Juli 2022
    27. Oktober 2022 
    26. Januar 2023
    27. April 2023
    27. Juli 2023
    26. Oktober 2023

    Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Büro auf, um den Treffpunkt zu erfahren. Tel.: 06142-32240 oder per E-Mail: buero@LHRM.de
     

     

     

     

  • 21. April 2022

    28.04.2022 - Virtuelles Myelom-Gruppentreffen

    Unser nächstes MM-Treffen findet am 28. April 2022 ab 18:00 Uhr wieder virtuell über Microsoft Teams statt.

    Dafür konnten wir als Referenten Prof. Dr. Jörg Wiltink, Oberarzt und Leiter der Sektion Psychoonkolgie der Unimedizin Mainz, gewinnen.

    Thema: Krebserkrankung - was macht das mit mir und meinem Umfeld = Psychoonkologie = Unterstützung bei der Bewältigung

    Bitte schickt uns eure Fragen und Anliegen, aber auch Erfahrungen mit dem Thema bis zum 21. April 2022 an buero@LHRM.de, damit wir den Referenten bereits vorab gezielt informieren können.

    Eine Anmeldung bis 28. April 2022 spätestens 12:00 Uhr ist erforderlich. Den erforderlichen Einwahllink senden wir euch dann am 28. April ab 12:00 Uhr in einer separaten E-Mail zu.

    Ab 18:00 Uhr könnt ihr dem virtuellen Treffen beitreten. Dann haben wir genügend Zeit eventuelle technische Probleme wie Ton, Umgang mit der Konferenz Software zu besprechen.

    Ab 18:30 Uhr wird Herr Prof. Dr. Wiltink einen kurzen Vortrag halten und anschließend Fragen beantworten.

    Wir möchten euch bitten, dass ihr in dieser Runde keine Therapieempfehlungen einholt, denn das würde den Zeitrahmen sprengen.

     

     

    Anleitung Einwahl - Microsoft Teams
  • 10. März 2022

    12.03.2022 - 2. Digitales Post-ASH-Forum

    Das Universitätsklinikum Würzburg lädt zum "2. Digitalen Post-ASH-Forum" ein. Der ASH ist der weltgrößte jährlich stattfindende Hämatologen Kongress. Internationale Experten präsentieren bei diesem Kongress neue Studienergebnisse und Leitlinien für Diagnosen und Therapien.

    Der Würzburger Informationstag bietet Ihnen die Möglichkeit sich umfassend über alle aktuellen Entwicklungen, Forschungen und die neuesten Therapieoptionen zu informieren. An die Fachvorträge schließt sich eine Online-Fragestunde an.

    Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet über die Plattform Zoom statt. An der Veranstaltung kann man über Computer, Handy (Bild und Ton) und Telefon (nur Ton, die Folien sind hier nicht zu sehen) teilnehmen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten und eine detaillierte Anleitung zur Teilnahme.

    Anmeldung an Selbsthilfe@ukw.de

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 
    Veranstalter ist die Medizinische Klinik und Poliklinik II, Oberdürrbacherstr. 6, Haus A3/A4, 97080 Würzburg

  • 17. Februar 2022

    19. Januar 2022 - 2. Leipziger hämatologischer Patiententag

    Am 19. Januar 2022 fand der 2. Leipziger hämatologische Patiententag von 16:00 bis 20:00 Uhr als digitaler Webcast statt.

    Wir bekamen die Möglichkeit unseren Verein vorzustellen.

    Die Vorträge und Vorstellung diverser Selbsthilfegruppen finden Sie hier 

  • 17. Februar 2022

    Umfrage zur Diagnose vom Multiplen Myelom und AL-Amyloidose

    Diese kurze 5-minütige Umfrage dient dazu, die Diagnoseerfahrungen von Patienten mit aktivem Myelom oder AL-Amyloidose in Europa zu verstehen. Sie kann entweder von einem Patienten mit Myelom/AL-Amyloidose oder einem Arzt (Hämatologen) ausgefüllt werden.

    Bitte beachten Sie, dass wir für diese Umfrage Antworten von Patienten mit aktivem Myelom benötigen und nicht von Patienten mit einem Smouldering Myelom oder MGUS (Monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz). Diese Erkrankungen werden separat erforscht.

    Myeloma Patients Europe (MPE) wird die Ergebnisse der Umfrage in unsere Arbeit einfließen lassen, mit der wir uns für einen gleichberechtigten Zugang zu einer zeitnahen Diagnose für alle Patienten einsetzen.

    Wenn Sie vor dem Start noch Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an research@mpeurope.org

    Hier geht es zur Umfrage

  • 10. Februar 2022

    Sie fragen, Experten vom UCT Frankfurt-Marburg antworten

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sie fragen, unsere Experten antworten!“ erläutern Onkologie-Expertinnen und -Experten des UCT Frankfurt-Marburg laienverständlich Krebserkrankungen und ihre Behandlungsmethoden. Sie zeigen, wie man den Therapieverlauf unterstützen und Nebenwirkungen
    lindern kann und geben praktische Tipps für den Alltag mit der Erkrankung.

    Die Informationsabende finden als Online-Veranstaltung via Webex statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Den Einwahl-Link zur Teilnahme finden Sie am Tag der Veranstaltung unter www.uct-frankfurt-marburg.de/inforeihe sowie auf den Veranstaltungsseiten der jeweiligen Klinik.

Seiten