Aktuelles

  • 20. März 2018

    NEUE BROSCHÜRE: Meinen Befund verstehen / Das multiple Myelom

    Diese Broschüre gibt Informationen zu den wichtigsten Laborwerten und Untersuchungen beim Multiplen Myelom. Sie ist als eine Art Nachschlagewerk gedacht, in dem Sie möglichst viele Laborwerte, die in Ihrem persönlichen Befund auftauchen, erklärt bekommen. Das Onkologie Team der Firma AMGEN konzentriert sich dabei auf die Werte, die im Zusammenhang mit dem Multiplen Myelom von Bedeutung sind.

    Die Broschüre kann kostenfrei unter Tel.: 06142-32240 oder per Mail: buero [at] LHRM.de bestellt werden.

  • 1. Februar 2018

    Videobericht

    Videobericht des 7. Freiburger Patienten- und Angehörigen-Forums am 25. November 2017

  • 25. Januar 2018

    Bericht: Multiples Myelom Treffen am 25. Januar 2018

    Insgesamt konnten an diesem Abend von der Vorstandsvorsitzenden der LHRM – Anita Waldmann – und einem der beiden Leiter der MM-Gruppe – Michael Hess – mehr als 20 Teilnehmer (Patienten und Angehörige) begrüßt werden.

    Weiterlesen
  • 25. Januar 2018

    Vortrag: Ernährung bei Multiplem Myelom

    Am 25. Januar 2018 hielt Herr Olav Heringer aus der onkologischen Praxis am Medicum in Wiesbaden einen sehr interessanten und informativen Vortrag zum Thema "Ernährung beim Multiplen Myelom / Plasmozytom". Alle Anwesenden waren total begeistert.

    Weiterlesen
  • 15. Januar 2018

    Erkundung der unerfüllten Bedürfnisse von Menschen mit multiplem Myelom

    Im Februar 2017 kamen 10 Patientenfürsprecher aus den USA, Kanada und der Europäischen Union in Lissabon, Portugal zur Diskussion über die unerfüllten Bedürfnisse von Patienten mit multiplem Myelom zusammen. 

    Diese erste globale Muliples-Myelom-Diskussionsrunde des Patient Leadership Council, die von Takeda Oncology gesponsert und moderiert wurde, befasste sich schwerpunktmäßig damit, ein Verständnis für die Bedürfnisse und Herausforderungen von Patienten mit multiplem Myelom zu entwickeln und Strategien zur Bearbeitung und einen Vorschlag für eine global einführbare Lösung auszuarbeiten.

    Die Ergebnisse sind in dieser Publikation zusammengefasst.

     

     

    Weiterlesen
  • 12. Januar 2018

    CAR T-Zell Therapie - Haben Immunzellen jetzt ihr eigenes Auto?

    Die neue Therapie ist in aller Munde: CAR T-Zell Therapie. Nicht zuletzt seit den Meldungen im August 2017 über die erste Zulassung dieser völlig neuartigen Gen-Therapie zur Behandlung von Krebs. Die FDA, die amerikanische Behörde für Lebens-/ und Arzneimittel erteilte eine Zulassung für eine CAR T-Zell Therapie zur Behandlung der Akuten Lymphatischen Leukämie (ALL) (1).

     

    Der ganze Artikel kann hier heruntergeladen werden.

    Weiterlesen

Seiten