Aktuelles

  • 10. Oktober 2012

    MPe Konferenzbericht

    In den vergangenen Jahren sind einige neue Medikamente für das Multiple Myelom auf den Markt gekommen, einschließlich Carfilzomib, Pomalidomid und Bendamustin. Ihre Anwendung sowie die neuesten Studienergebnisse, die kürzlich auf den EHA-und ASCO- Kongressen vorgestellt wurden, sind in diesem Bericht enthalten.

    Weiterlesen
  • 29. September 2011

    Haematology and the next European Decade

    A stakeholders meeting - 30-31 August 2011, European Parliament, Brussels

  • 31. März 2011

    Neue Broschüre

    Multiples Myelom - Von Patient zu Patient

  • 24. März 2011

    Deutsches Ärzteblatt: Plasmozytom: Genom-Analyse bietet Ansatzpunkte für Therapie

    Das Erbgut des multiplen Myeloms (Plasmozytom) birgt einige Überraschungen.

  • 26. Januar 2011

    Ärzte Zeitung: Risikofaktor für Multiples Myelom identifiziert

    HOMBURG/SAAR (eb). Die Arbeitsgruppe um Professor Michael Pfreundschuh und Dr. Sandra Grass am Universitätsklinikum Homburg/Saar hat den ersten molekularen Risikofaktor für das Plasmozytom (Multiples Myelom) identifiziert.

  • 4. November 2010

    Ein Fall für den Orthopäden?

    Aufklärungsposter
    Um das Poster herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Seiten