Aktuelles

  • 10. Juli 2015
  • 7. Juli 2015

    Neue Broschüre französischer Sprache

    Die Broschüre "Pomalidomid (IMNOVID)" gibt es nun auch in französischer Sprache!

  • 30. April 2015

    Bericht: Multiples Myelom Treffen am 30. April 2015

    Im April trafen sich zur gewohnten Zeit Patienten und Angehörigen der Multiplen Myelom Gruppe in Rüsselsheim.
    Zu dem Treffen konnte der Mainzer Nephrologe Dr. Sollinger gewonnen werden. Sein Vortrag drehte sich um mögliche Erkrankungen mit Nierenbeteiligung, welche beim Multiplen Myelom auftreten können. Ist die Niere davon betroffen, so spricht man auch von einer Myelomniere. Dabei kann es jedoch zu vielfältigen Beschwerden kommen. Diese erklärte Dr. Sollinger alle gut verständlich und ausführlich.

     

    Weiterlesen
  • 14. April 2015

    Multiples Myelom – neue Diagnosekriterien

    Die International Myeloma Working Group (IMWG) hat die Kriterien für die Diagnose eines Multiplen Myeloms (MM) aktualisiert. Die Definition eines behandlungsbedürftigen Multiplen Myeloms wurde erweitert:
    Als „Myeloma defining events“ werden zusätzlich zu den CRAB-Kriterien validierte Biomarker (biomarker of malignancy) definiert.

    Weiterlesen
  • 9. März 2015

    Neue Broschüre

    Die Broschüre "Pomalidomid (IMNOVID)" gibt es nun auch in russischer Sprache!

  • 17. Februar 2015

    Initiative PACE befragte Bürger, Krebspatienten und ihre Angehörige

    Welche Bedürfnisse in Hinblick auf Krebserkrankungen haben Bürger, Patienten und ihre Angehörigen? Die Initiative PACE des pharmazeutischen Unternehmens Lilly ging dieser Frage nach und präsentierte erstmals Ergebnisse aus einer bundesweiten Umfrage zum Nationalen Krebsplan.

Seiten